Aktuelles aus dem Vereinsleben

Die Forsbacher Vereine stellen sich vor und wir sind dabei.
Am 28. Mai 2022 ab 14:00 Uhr am Feuerwehrhaus der Freiwilligen Feruerwehr in R.-Forsbach

Traueranzeige_Maria Hellberg

“Die Trauer ist grenzenlos und Worte verlieren jede Bedeutung. Wir können es immernoch nicht begreifen, was passiert ist.
Unser ältestes und langjähriges Vereinsmitglied Maria Hellberg ist im gesegneten Alter von fast 99 Jahren am Rosenmontag  verstorben.
Umso mehr schauen wir auf die vielen Erlebnisse zurück, die wir alle gemeinsam erlebt haben. Es gibt keine Erinnerung, die uns wichtiger ist, als die vielen gemeinsamen Stunden bei Karnevalsveranstaltungen oder den Jahres- und Frauentouren, in denen so viel gelacht wurde.

Wir werden Maria Hellberg ein ehrendes Andenken bewahren

Die Corona-Pandemie machte alles anders - doch wir machten das Beste daraus

Ein großes Dankeschön an alle Beteiligten, insbesondere an Alexander Kaschny für die Kameraführung und Schnitt des Videos.

Mer blieve zo Hus

Fotoshooting vom virtuellen Karnevalszug der “Dörper”

Liebe Dörper, diese traurige Nachricht hat uns alle überrascht.
Mit Marwan verlieren wir ein angenehm zurückhaltendes und dennoch sympatisches Vereinsmitglied. Seine 30-jährige Vereinsmitgliedschaft hat Spuren hinterlassen, die Gemeinschaft Dörper Einigkeit wird Ihm ein ehrendes Andenken bewahren.

Traueranzeige_Kasten

Wechsel im Vorstand der
Gemeinschaft Dörper Einigkeit Forsbach 1948 e.V.

Rösrath 02. Oktober 2021
Auf der Jahreshauptversammlung der Gemeinschaft Dörper Einigkeit Forsbach 1948 e.V., einem der ältesten und traditionsreichsten Brauchtums- und Karnevalsvereine der Stadt Rösrath, am 01. Oktober 2021, war eine Neuwahl des Vorstandes satzungsgemäß erforderlich geworden, da Gisela Brüggemann auf eigenen Wunsch nicht mehr für den Vorsitz kandidieren wollte.
Die Mitgliederversammlung der „Dörper“, wie wir gerne von unseren Freunden genannt werden, wählte einstimmig Nicole Kraus als neue 1. Vorsitzende.
Des Weiteren wurden im geschäftsführenden Vorstand folgende Positionen neu besetzt: Gerd Hamacher wechselt vom Kassierer in die Position des Stellvertretenden Vorsitzenden und Johann Thormann wird neuer Geschäftsführer, da Dr. Christopher Kontis aus beruflichen Gründen nicht mehr zur Verfügung stand. Neuer Kassier ist Heiner-Boris Fettweiß, zum neuen Stellvertretenden Kassierer wurde Ansgar Kozaczuk gewählt und Seniorenbetreuerin ist Olga Biermann. Alle weiteren Mitglieder des erweiterten Vorstandes wurden in ihren Positionen bestätigt.
In ihrer Antrittsrede versuchte Nicole Kraus die Mitglieder auf die bevorstehenden Aufgaben einzustimmen und hofft auf eine gute Vereinsarbeit, sowie starke Zusammenarbeit mit den ortsansässigen Karnevalsvereinen, um unser lieb gewonnenes Brauchtum zu stärken, wie das Backesfest und den traditionellen Karneval nicht zu vernachlässigen.

Frauentour 2017
Backesfest 2019
Jahrestour Straußenfarm 2019
Karnevalssession 2020